November 2, 2018
von Synagon
Keine Kommentare

DSGVO-Verstoß: Krankenhaus soll 400.000 Euro zahlen 

Die portugiesische Datenschutzbehörde CNPD (Comissão Nacional de Protecção de Dados) gab bekannt, dass gegenüber dem Krankenhaus Barreiro Montijo eine Geldstrafe in Höhe von 400.000 Euro verhängt wurde. Grund hierfür ist ein Verstoß gegen die EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) – Patientendaten wurden nicht … Weiterlesen

August 13, 2018
von Synagon
Keine Kommentare

Datenverarbeitung in Arztpraxen

Arztpraxen verarbeiten nach Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) besondere Kategorien von personenbezogenen Daten: Gesundheitsdaten. Der Behandlungsvertrag zwischen Patient und behandelnden Arzt dürfte in den meisten Fällen die Grundlage für die Datenverarbeitung dieser Daten sein, dieses bestätigt der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Baden-Württemberg … Weiterlesen