November 28, 2017
von Synagon
Keine Kommentare

Entscheiderfabrik im 12. Jahr

Die Vertreter der 33 im IuiG-Initiativ-Rat organisierten Verbände haben entschieden: Welche Berater betreuen im nächsten Entscheider-Zyklus 2018 eines der 5 Digitalisierungsthemen der Entscheiderfabrik?

Am 8. Februar 2018 werden bei der Auftaktveranstaltung der ENTSCHEIDERFABRIK, dem Entscheider-Event im Industrie-Club Düsseldorf, die 5 Digitalisierungsthemen Deutschlands gewählt. Die zur Wahl stehenden zwölf Themen-Vorschlägen von Industrie und Kliniken, die sog. FINALISTEN des CfP, stehen fest und können auf der Internetpräsenz der Entscheiderfabrik (Link) abgerufen werden. Unter den Finalisten finden sich Anschlussprojekte zu Digitalisierungsthemen des laufenden Jahres, wie z. B. zu dem von Dr. Zimolong aktuell betreuten Projekt der Uniklinik der RWTH Aachen und dem Universitätsklinikum Jena, wie auch erstmalig einreichenden Unternehmen mit neuen Themen. Im Summe also wieder ein repräsentativer Querschnitt durch die Digitalisierungsthemen der Branche. Die Auswahl der 5 Digitalisierungsthemen ist ausschließlich Vertretern der Krankenhaus Unternehmens-, IT- und Medizintechnikführung, Vertretern der Wissenschaft sowie der fördernden Verbände vorbehalten. Weiterlesen →

November 20, 2017
von Synagon
Keine Kommentare

Beitrag zur Jugendförderung – Unterstützung Jugendmannschaft

Im Rahmen des sozialen Engagements der Synagon steht die Förderung sowie Unterstützung der Jugend im Fokus. In diesem Jahr konnten wir der E-Junioren Mannschaft der Spielgemeinschaft Oberes Ilmtal – FC Tandern helfen. Dank der finanziellen Unterstützung wurde die Mannschaft mit neuen Trainingsanzügen ausgestattet, so dass das Team auch neben dem Spielfeld „eine gute Figur macht“. Mit Stolz präsentiert sich die Mannschaft und freut sich über das neue Outfit.

Wir sind froh, dass wir die Nachwuchsfußballer unterstützen konnten und wünschen der Mannschaft viel Erfolg und Spaß in der Zukunft. Weiterlesen →

November 17, 2017
von Synagon
Keine Kommentare

Entscheiderfabrik: Präsentation der 5 Digitalisierungsthemen auf der MEDICA

Am Dienstag wurden auf der diesjährigen MEDICA im Kongress Center Ost vor ca. 120 Zuhörern die bis dato erreichten Ergebnisse der „5 Digitalisierungsthemen der Gesundheitswirtschaft 2017“ präsentiert. Hierbei stellte Dr. Zimolong zusammen mit den Projektbeteiligten Uniklinik der RWTH Aachen, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Universitätsklinikum Jena, Universitätsklinikum Düsseldorf, sowie CGM Deutschland das Projekt 1: FallAkte Plus – Neue Wege für intersektorale Versorgung und Patientenbeteiligung vor. In diesem Projekt geht es um die Patientenbeteiligung beim Datenaustausch im Rahmen der intersektoralen Versorgung. Hierzu wird auf Basis der FallAkte Plus, einer bestehenden intersektoralen Daten-Austausch-Plattform, der Datenaustausch mit der Gesundheitsaktenlösung CGM LIFE realisiert. Dadurch können dem Patienten für eine von ihm geführte elektronische Akte medizinischen Dokumente aus dem Behandlungsprozess angeboten und in diesen übernommen werden. Weiterlesen →

November 1, 2017
von Synagon
Keine Kommentare

Start des Forschungsvorhabens zur offenen Vernetzung von Medizingeräte

Bei Synagon gibt es bereits seit vielen Jahren ein intensives Engagement für Forschung und Entwicklung im Bereich der Vernetzung von medizinischen Geräten und Systemen. Am 1. Oktober 2017 startete bei Synagon mit dem durch das BMBF geförderten Forschungsprojekt „Modular Validation Environment for Medical Device Networks“ (kurz MoVE) ein Anschlussvorhaben an OR.NET. Synagon bringt hier seine Expertise als herstellerunabhängiges Unternehmen mit einem Fokus auf Nutzeranforderungen an das Gesamtsystem und dessen Teilkomponenten, das Qualitätsmanagement und die Zulassungsstrategien bei der Entwicklung von Medizinprodukten. Dabei fließen auch umfassende Erfahrungen aus der Vernetzung von Medizinprodukten und dem Betrieb von medizinischen IT-Netzwerken aus Sicht der Krankenhäuser und Krankenhaus-IT ein. Weiterlesen →

Oktober 25, 2017
von Synagon
Keine Kommentare

Ergebnis-Veranstaltung der Entscheiderfabrik auf der MEDICA

Im Rahmen des Deutschen Krankenhaustag auf der weltweit größten Medizinmesse MEDICA in Düsseldorf werden am 14.November 2017 die Ergebnisse der fünf auf dem Entscheider-Event gewählten Digitalisierungsprojekte der Gesundheitsbranche vorgestellt.

Die fünf IT-Schlüssel-Themen im Überblick:

  1. FallAkte Plus: Neue Wege für intersektorale Versorgung und Patientenbeteiligung
  2. Erhöhung der Patientensicherheit durch Vermeidung von Verwechslungen mittels Handscanvorgängen zur Patienten- und Objektidentifikation
  3. Digitalisierung 4.0: Übernahme von Patientendaten aus Apple HealthKit und Apple CareKit
  4. Realisierung eines gewinnbringenden, medienbruchfreien, rechtssicheren Dokumentationsprozesses mittels mobiler qualifizierter Signatur
  5. Mehr Zeit für Patienten und Pflege durch die sinnvolle Integration von Smartphones & Tablets in die Krankenhaus IT

Weiterlesen →

Oktober 16, 2017
von Synagon
Keine Kommentare

Die Ressourcen-Knappheit in der IT und die Potenziale privater Clouds


In einem anderthalbtägigen Workshop wurde im Uniklinikum Aachen im Rahmen der Entscheiderfabrik Lösungsansätze für die Herausforderung „Die Ressourcen-Knappheit in der IT und die Potenziale privater Clouds“ erarbeitet. In dem Workshop wurden Anforderungen an und Lösungen für Basis- und Mehrwertdienste, welche nutzbringend und kostengünstiger aus einer Cloud oder von einem IT-Dienstleister bezogen werden können, in 2 Arbeitsgruppen von den Teilnehmern ausgearbeitet und anschließend in Form einer Kurzpräsentation vorgestellt. Weiterlesen →

August 9, 2017
von Synagon
Keine Kommentare

Entscheider-Werkstatt: „Klinikweite & -übergreifende EPA oder die Auflösung der babylonischen Begriffsverwirrung“

Im Uniklinikum Bonn wurde im Rahmen des zweitägigen Workshop „PACS 2, Universal Medical Archive, ECM, DMS, Archiv, klinikweite & -übergreifende EPA oder die Auflösung der babylonischen Begriffsverwirrung“ der Wertbeitrag der IT thematisiert.

In 2 Arbeitsgruppen arbeiteten die Teilnehmer innovative Lösungsansätze bzw. Lösungen für IHE konforme Plattformen unter Berücksichtigung von Revisionssicherheit, Formatneutralität und Interoperabilität heraus. Dabei hatte die von Dr. Zimolong zusammen mit Dr. Meier moderierte Gruppe die folgenden Fragestellungen:

  • Aufbau- und Ablauforganisation: Voraussetzungen, Finanzierung, Change Management (Austausch von Lösungen und Produkten).
  • Umsetzung von Maßnahmen: Stufenplan zur Einführung der Plattform bzw. des Universalarchivs, Einbindung–Analyse –Handlungsoptionen.

Weiterlesen →

Juni 30, 2017
von Synagon
Keine Kommentare

Entscheiderfabrik: Effizienzpotentiale von Digitalisierungsprojekten

Unter dem Motto „Unternehmenserfolg durch Nutzen stiftende Digitalisierungsprojekte“ fand das Sommer-Camp der Entscheiderfabrik am 12.-13.06.2017 bei der Agfa HealthCare in Bonn statt. An den zwei Tagen wurden die fünf IT-Schlüsselthemen von Fachpersonen aus Industrie, Kliniken und Beratungsunternehmen bearbeitet.

Weitere Informationen Rund um den Nachbericht zum Sommer-Cap finden Sie auf der Internetseite der Entscheiderfabrik.

Juni 1, 2017
von Synagon
Keine Kommentare

Sechste Fachgruppen-Tagung: Nutzen stiftende Mobility-Lösungen in der Patientenbehandlung /–führung

Mit dem Ziel der Prozess-Unterstützung, Entlastung der Mitarbeiter und der vollständige Dokumentation wurde in der Zeit zwischen den 17.-18.05.2017 im Klinikum Westfalen/ Knappschaft mit den drei folgenden Entscheiderfabrik-Fachgruppen die „Ermittlung des stiftenden Wertbeitrages der IT zum Krankenhauserfolg“ weiter herausgearbeitet:

  • IT- Benchmarking
  • Datenschutz Benchmarking und
  • ECM-Systeme und IHE

Der Werteitrag der IT-Prozessunterstützungen wurde durch gemeinsame Vorträge von Industrie- und Klinikvertretern herausgestellt und die Herausforderungen wurden aufgezeigt. Die Präsentationen wurden von Dr. Carl Dujat, Dr. Uwe Günther, Dr. Pierre-Michael Meier und Dr. Andreas Zimolong eingeordnet, bewertet und diskutiert.

Weiterlesen →

April 27, 2017
von Synagon
Keine Kommentare

Synagon auf der conhIT

Auch in diesem Jahr ist die Synagon GmbH als Aussteller in der Halle 3.2 / Stand B-108  (Link auf den Lageplan) vertreten. Fragestellungen zu Ihren aktuellen Herausforderungen im Bereich von IT und Medizintechnik erörtern wir gerne und stellen Ihnen die Ergebnisse aktueller Beratungsprojekte vor.

Die conhIT in Berlin ist das jährliche Highlight der Gesundheits-IT und unterstützt mit den vier Veranstaltungsteilen Industrie-Messe, Kongress, Akademie und Networking aktiv den Dialog zwischen Herstellern, Anwendern, Politik und Wissenschaft.

Die conhIT hat auch in diesem Jahr Rekordzahlen geschrieben. 503 Aussteller haben in den letzten drei Tagen ihre Produkte und Lösungen in Berlin präsentiert und begeisterten rund 9.500 Fachbesucher aus dem In- und Ausland.